Sozialkundezurück

Europatag am BvSG

Weiterlesen...

Zu Besuch in der Bayerischen Staatskanzlei 2019

Weiterlesen...

Juniorwahlen zur Bayerischen Landtagswahl 2018

Weiterlesen...

Podiumsdiskussion am Bertha-von-Suttner-Gymnasium zusammen mit dem Lessing-Gymnasium

Weiterlesen...

Ein Besuch des BR-Redakteurs Fabian Mader vom Bayerischen Rundfunk

Weiterlesen...

Fachkollegium

Ingo Sand, Fachbetreuer
Romy Burckhardt
Bastian Jehle
Dorothea Liebl

 

Sozialkunde ist das Leitfach der politischen Bildung am Gymnasium.

Die Zielsetzungen des Faches sind in diesem Modell gut ablesbar:

Diese Zielsetzungen verfolgen wir in Kooperation mit vielen externen Partnern, durch Besuche außerschulischer Lernorte, und anderen Veranstaltungen, wie Juniorwahlen oder Podiumsdiskussionen, wie man an der linken Spalte ablesen kann.

Sozialkunde wird in den Jahrgangsstufen 10-12 jeweils einstündig für alle verpflichtend unterrichtet. In der Jgst. 10 unterrichten wir Sozialkunde meist zweistündig im ersten Halbjahr und dann Geschichte zweistündig im zweiten Halbjahr.

Pro Halbjahr wird ein angekündigter kleiner Leistungsnachweis in Jgst. 10 geschrieben, ggf. auch in 11 und 12. In der Q-Phase muss eine Kombiklausur (60 Minuten Geschichte und 30 Minuten Sozialkunde) geschrieben werden.