Erprobung eines Vorstellungsgesprächszurück

Dritter Platz beim Planspiel Börse 2017

Weiterlesen...

img_6986-kopie-1
Auftakt der Workshopreihe am Bertha-von-Suttner Gymnasium am 11.11.16

Weiterlesen...

Beim Thema „Entscheidungen im Zusammenhang mit Ausbildung und Berufswahl“ lernen die Schüler, wie sie ihre eigenen Stärken herausfindenführen Berufswahltests und Einstellungstests durch und werden dabei auch mit sogenannten „unmöglichen“ Fragen, wie z.B.: Wie schwer ist Stuttgart? konfrontiertIn diesem Zusammenhang durften die Schülerinnen und Schüler der 9a und 9d ein Bewerbungsschreiben und einen Lebenslauf zu einer Stellenausschreibung erstellen. 

Das Highlight bildete die Umsetzung eines Bewerbungsgesprächs in Form eines Rollenspiels. Die Schülerinnen und Schüler stellten sich dann in den Rollen als Vertretung der Personalabteilung sowie als Bewerber / Bewerberin zuvor zufällig ermittelten Fragen, die so auch im realen Vorstellungsgespräch vorkommen können: „Was können Sie, was andere nicht können?“ oder „Warum sind Sie ein gutes Vorbild? Einige mutige Schülerinnen und Schüler stellten ihr Rollenspiel dann für die gesamte Klasse vor.  

Manuel Munz

Vorstellungsgespräche in den 9. Klassen