föv

 

 

 

 

 

 

 

OGTS

Wenn Sie sich fragen …

  • Wie wird mein Kind mit den Anforderungen zurecht kommen?
  • Kann mein Kind seine Hausaufgaben bewältigen?
  • Findet es Freunde und fühlt sich in der Klasse wohl?

Dann helfen wir Ihrem Kind in der Ganztagsschule wie es Lernen lernt, sich konzentriert seinen Hausaufgaben widmet und in der Gruppe seinen Platz findet.

Die Betreuung findet von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Der – förderverein – des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums übernimmt als Kooperationspartner die personelle, finanzielle und organisatorische Abwicklung der Offenen Ganztagsschule.

Was kommt nach dem Abitur?

Ehemalige BvS-Schüler berichten.

Das Gefühl der Zusammengehörigkeit zwischen Schule, Eltern, Freunden und ehemaligen Schülern der Schule zu erhalten und zu fördern, ist eines der Hauptanliegen des Fördervereins. In dieser Interviewserie berichten ehemalige SchülerInnen unseres Gymnasiums über ihren Ausbildungsweg nach dem erfolgreich bestandenen Abitur – als wertvolle Information für Schüler, Eltern und Lehrer sowie als konkreter Erfahrungsbericht der Studien- und Berufswelt.

Bisher haben wir Informationen zu folgenden Studiengängen gesammelt:

 

Josef Kraus Ist die Bildung noch zu retten?
Professor Dr. Dr. Manfred Spitzer „Digitale Demenz“
Dr. Ulrich Eberl „Smarte Maschinen – Aufbruch ins Zeitalter der Roboter und der künstlichen Intelligenz“

Ehemaligen-Treffen im Jahr 2018

Der ABI-Jahrgang 1988 traf sich am 21.07.2018 bereits zum zweiten Mal zu einer Führung durch das Schulhaus. Die Ehemaligen zeigten sich beeindruckt von den Entwicklungen der vergangenen zehn Jahren seit ihrem letzten Treffen am Bertha-von-Suttner-Gymnasium.

Am 13.10.2018 traf sich der Abi-Jahrgang 1998 zu einer Führung durch ihre ehemalige Lernstätte. Viele Erinnerungen an die eigene Schulzeit wurden geweckt und die Veränderungen der vergangenen 20 Jahr bestaunt.

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Freunde der Schulgemeinschaft

schon immer war es das Ziel des Fördervereins des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums, die Schulgemeinschaft als Ganzes in jeglicher Hinsicht zu fördern.

Wir unterstützen viele Aktivitäten der Schule finanziell, z. B. die Chorfahrt und Austauschfahrten. Darüber hinaus werden Veranstaltungen wie die jährlichen Forumsgespräche oder der ABIT von uns durchgeführt und organisiert. Eine unserer wichtigsten und neuesten Aufgaben ist seit 2008 die Trägerschaft der Offenen Ganztagsschule für die Unterstufenschüler.

Um dem Vereinszweck weiterhin optimal und in Ihrem Interesse gerecht werden zu können, sind wir jetzt auf der Suche nach neuen und sinnvollen Projekten.

Deshalb unsere Frage an alle, die sich mit dem Bertha-von-Suttner-Gymnasium verbunden fühlen:

Haben Sie oder habt Ihr eine Idee, womit man das Lernen und Zusammensein an unserer Schule noch besser, schöner oder angenehmer machen könnte?

Wenn ja – bitte einfach den Ideensteckbrief ausfüllen und in der Schule bei Frau Menyhert abgeben oder an die Adresse des Fördervereins (Heerstraße 117, 89233 Neu-Ulm) schicken.

Nach Prüfung der eingegangenen Ideen werden wir entsprechend unserer finanziellen und personellen Möglichkeiten eine oder mehrere Ideen auswählen und so schnell wie möglich umsetzen. Wir sind schon gespannt auf Ihre und Eure Vorschläge.

Vielen Dank!

Der Vorstand des Fördervereins

Bianca Menyhert, Prof. Dr. Christian Greiner
Susanne Jordan, Verena Zeilinger, Christian Baudin, Jürgen Sebald, Benno Kuhlenkamp

Unsere Mitgliedsbeiträge sowie Spenden sind als Förderbeiträge steuerbegünstigt.

Schüler /Studenten usw. 6,00 € (die ersten 4 Jahre sind beitragsfrei)
Erwachsene 20,00 €
Firmen 50,00 €

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie Ihre Verbundenheit mit dem Bertha-von-Suttner-Gymnasium Neu-Ulm durch eine Mitgliedschaft im Förderverein zeigen würden.


Hier finden Sie Beitrittsformulare für Einzelpersonen sowie für Firmen. Sie finden unsere Dokumente auch im Downloadbereich.

Zur steuerlichen Anerkennung Ihrer Unterstützung als Zuwendung ist es ausreichend, wenn Sie neben Ihrem Einzahlungsbeleg den im Download hinterlegten Schriftsatz
Vereinfachter Zuwendungsnachweis“ beachten und dem Finanzamt vorlegen.

Am 25.09.2019 findet unser Ausbildungs-Berufsfindungs-Informations-Tag statt.

Anmeldung ABIT 2019

Broschüre 2019

 

SWPArtikelABIT2019vom 26.9.2019